Zahlungsausfallschutzversicherung

Versicherungsleistungen

Sie sind im Falle von Arbeitsunfähigkeit, unverschuldeter Arbeitslosigkeit (Vollzeitbeschäftigte und selbständig Tätige), Schwerer Krankheit (nicht Vollzeitbeschäftigte oder nicht selbstständig Tätige) und im Todesfall abgesichert. Wir übernehmen bei Arbeitsunfähigkeit und unverschuldeter Arbeitslosigkeit jeden Monat 10% des Sollsaldos Ihrer Kreditkarte, welcher vor Eintritt des Leistungsfalles (Arbeitsunfähigkeit) abgerechnet wurde, bis zu einem Betrag von 1.000 Euro. Diese Versicherungsleistung erbringen wir, bis Sie wieder gesund sind oder eine neue Arbeitsstelle gefunden haben, jedoch maximal für 12 Monate pro Leistungsfall. Sollten Sie versterben oder bei Ihnen eine Schwere Krankheit diagnostiziert werden, gleichen wir den Negativsaldo Ihrer Kreditkarte bis zu einem Betrag von 10.000 Euro aus.

Anspruchsberechtigte

Die Versicherungsleistungen werden an die Advanzia Bank S.A. zur Deckung Ihrer Zahlungsverpflichtungen gezahlt und somit Ihrer Kreditkarte gutgeschrieben.

monatliche Kosten

Für den Zahlungsschutz berechnen wir eine monatliche Versicherungsprämie, die über Ihr Kreditkartenkonto mit Ihrer Kreditkartenabrechnung erhoben wird. Die Versicherungsprämie beträgt 0,89% Ihres im Abrechnungszeitraum in Anspruch genommenen Negativsaldos Ihrer Kreditkarte. Weist Ihr Kreditkartenkonto keinen Negativsaldo aus, wird auch keine Versicherungsprämie fällig.

Beispielrechnung:

 

Negativsaldo/Versicherungsprämie:

500 Euro = 4,45 Euro

750 Euro = 6,67 Euro

1.000 Euro = 8,90 Euro

Die Versicherungsprämie ist auf Ihrer Kreditkartenabrechnung ausgewiesen.

Beispiel:

Datum/Buchungstext/Betrag in Euro

31.03.2017 Saldo zum Abrechnungstag: 600,00

02.04.2017 Zahlungsschutz März: 5,34

Versicherungsbeginn und Dauer

Der Versicherungsbeginn ist in Ihrer Versicherungsbestätigung dokumentiert, die Sie von der Kreditkartengesellschaft erhalten.

Die Vertragslaufzeit beträgt nur einen Monat. Sie verlängert sich stillschweigend jeweils um einen weiteren Monat, wenn keine Kündigung erfolgt. Sie können den Zahlungsschutz monatlich mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen zur nächsten Rechnungsstellung Ihrer Kreditkarte kündigen.

Abschluss der Zahlungsschutz- Versicherung

Bei Interesse an dieser Zusatzversicherung nehmen  Sie bitte  mit unserem Kundenservice telefonisch oder per E-Mail Kontakt auf. Der Abschluss der Zahlungsschutz Versicherung kann zurzeit leider nicht online erfolgen.

Eintritt eines Versicherungs- und Leistungsfalls

Der Eintritt des Versicherungsfalles ist dem Versicherer unverzüglich anzuzeigen. Wenden Sie sich bitte an

 

AXA Partners

Leistungsbearbeitung

Martin-Behaim-Str. 22

63263 Neu-Isenburg

Deutschland

 

Telefon: 0699 999 15 422

Fax: 06102 2918 190

E-Mail: clp.leistungsservice@partners.axa

Tel. +49 (0) 4744 9000-870 

Weißenfelser Str. 49, 06132 Halle (Saale) ST

Deutschland

  • Youtube

© 2020 SWU Finance ist eine Marke der SK Services UG